Dachrinne

Die Dachrinne entwässert das Dach, damit dort keine Schäden an Wänden entstehen. Über ein Fallrohr wird das Wasser in die Kanalisation geleitet. Manche Bürger sammeln auch gern das Regenwasser in Zisternen oder Regentonnen, um damit die Blumenbeete zu begießen.

Dachrinnen gibt es in den Profilen halbrund und kastenförmig und für verschiedene Verwendungszwecke (Standardrinnen):
  • Vorgehängte Rinne / innenliegende Rinne
  • Aufdachrinne / Liegerinne
Die Werkstoffe, die hier verwendet werden sind: Titanzink, Kupfer, Edelstahl, Aluminium und PVC.  Die Wahl des Materials bestimmt die Wertbeständigkeit der Dachrinne.

Wenn Sie wissen möchten, welche Dachrinne sich für Ihr Haus empfiehlt, dann sprechen Sie uns an.