Dachdeckerei

H. Pickenäcker GmbH

 

Weil die Formenwelten immer vielfältiger und die Konstruktionen immer komplexer geworden sind, ist in der Dachdeckerei ein hohes Maß an fachlichen Kenntnissen und Fähigkeiten gefordert. Ein Dach hat eben in der Regel mehr Komponenten als Ziegel und Schindeln. Oft ist es eine Herausforderung, Bauteile wie Solaranlagen, Dachflächenfenster und Schornsteine in die Lösung zu integrieren. Unser Team hat, was gefordert ist: beste Qualifikation, viel Erfahrung und jede Menge gute Ideen !

 


Steildach

Das Steildach bietet viel Freiraum für Gestaltungsideen und ist die nachhaltigste Dachlösung. Funktionalität und Individualität werden hier wunderbar kombiniert. 


Flachdach / Industriebedachung

Das Flachdach kann mit Argumenten hoch punkten: Es ist nach wie vor modern und bei Bauherren und Architekten beliebt, weil es einfach zeitlos ist. Es ist zudem aus ökonomischer Sicht eine exzellente Lösung, dazu widerstandsfähig, relativ leicht zu pflegen und mit zahlreichen Bautypen kombinierbar.


Dachbegrünung

Eine Idee schlägt wurzeln: Nicht nur im städtischen Raum entscheiden sich Bauherren, Hauseigentümer und Architekten dafür, der Schönheit und Schutzkraft der Natur auf dem Dach Platz einzuräumen – und das aus guten Gründen: Ein perfekt konzipiertes Gründach dämmt und bietet somit zusätzlichen Schutz bei extremen Temperaturen. Zudem wirkt es wie ein Schild gegen Witterung und Luftschadstoffe. Auch Dachgärten und Dachterrassen können Mikroklima und, als Oase im urbanen Raum, auch aus optischen Gründen die Lebensqualität verbessern.


Fassadengestaltung

Einfach nur gut aussehen? Von einer Fassade – dem „Gesicht“ des Hauses – wird noch einiges mehr verlangt. Zum Beispiel Widerstandsfähigkeit gegen Wind und Wetter. Dazu eine exzellente Dämmung, damit Energie gespart und Schall absorbiert wird. Die Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten und Werkstoffen ist riesig um eine attraktive und repräsentative Optik zu erreichen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer wunderschönen, gediegenen Kombination der Baustoffe Holz und Schiefer?

 


Energetische Sanierung

 

Schlagen sie den stetig steigenden Heizkosten ein Schnippchen und sorgen sie auch im Sommer für ein Wohlfühlklima in ihrem Haus. Das Zauberwort gegen saftige Energie-Rechnungen heißt Wärmedämmung. Das Thema wird nicht nur im Zuge eines Neubaus relevant, auch Sanierungsmaßnahmen an bestehenden Gebäuden können sich kräftig auszahlen.

Wir spüren für Sie per Wärmebildkamera die Schwachstellen auf, die in der Fassade und im Dach Ihres Hauses stecken und als Ursache für Energieverlust in Frage kommen. Dann sorgen wir für einen hochwirksamen, zukunftsfähigen Wärmeschutz. Maßnahmen zur Wärmedämmung können von der öffentlichen Hand gefördert werden! Denn sie senken nicht nur Betriebskosten, sondern auch CO2-Emissionen.

Eine gute Entscheidung also auch für die Umwelt.


Balkon – Terasse – Loggien

Ab Frühling  ist meist die Zeit für Draußen  gekommen. Balkone, Terassen und Loggien werden nun fit gemacht um bald die Sonnenstrahlen genießen zu können. Fühlt sich die Hauswand über der Balkonplatte feucht an oder haben sie  Ablagerungen unter dem Balkon bemerkt? Dann ist es Zeit für eine Instantsetzung des Balkon/Terasse/ Loggien! Wir ihr Dachdecker sanieren, modernisiern Balkone, Terassen,Loggien. Dazu gehören Terassenbeläge jeder Art sowie auch das Terassen.- u. Balkongeländer



Kaminkopf

So schön und schick lässt sich ein Schornstein schützen: Mit hochwertigen Verkleidungs-Materialien wie beispielsweise Schiefer, Titanzink und Kupfer wird er zu einem buchstäblich herausragenden Blickfang.  Ob Sanierung, Abdeckung, Verkleidung oder neu aufgemauert: Lassen Sie sich von uns zu allen Dachdeckerei-Themen rund um den Schornstein beraten!


Dachwartung

Das Dach ist eines der am stärksten beanspruchten Teile eines Hauses und wird dennoch oft vernachlässigt.
Vermeiden Sie dauerhaften Ärger und teure Schäden durch unseren regelmäßigen Inspektions-Service.
Jetzt warten lassen und sicher sein!


Asbestsanierung

Der Baustoff Asbest war einst überaus beliebt. Inzwischen ist sein Einsatz in Gebäuden, vor dem Hintergrund der potenziellen Gesundheitsgefahr, unter anderem in der EU verboten. Heute ist dieses Material vor allem eins: ein Hindernis in der Gebäudesanierung und beim Bauen im Bestand. Wir beraten Sie gern zu diesem Thema und übernehmen für Sie die fachgerechte, gesetzeskonforme Entsorgung.